deutsch | english

Benjamin Britten, Dmitri Schostakowitsch, Johannes Moser

Cello Concerto No. 1, Cello Symphony

Klicken Sie auf ein Lautsprechersymbol für eine Hörprobe:
CD/
Track
Titel   Dauer
1.1 Cello Concerto Nr. 1 Allegro
06:08
1.2 Cello Concerto Nr. 1 Moderato
11:48
1.3 Cello Concerto Nr. 1 Cadenza
05:33
1.4 Cello Concerto Nr. 1 Allegro con moto
04:21
1.5 Symphony op. 68 Allegro maestoso
12:37
1.6 Symphony op. 68 Presto inquieto
03:54
1.7 Symphony op. 68 Adagio - Passacaglia
18:03
 
Lieferbar
18,95 EUR
SCM Hänssler
Art.-Nr.:
098.643.000
Compact Disc
16 S. Booklet
November 2011

* unverbindliche Preisempfehlung

** Die Lieferung erfolgt spätestens innerhalb von 3 Arbeitstagen nach Vertragsschluss wenn ein Kauf auf Rechnung, per PayPal oder per Bankeinzug erfolgt und verlängert sich bei Vorkasse um die vom Kreditinstitut benötigte jeweilige Überweisungszeit.

Nach der außergewöhnlichen, weltweit hervorragend besprochenen Kopplung der Cellokonzerte von Martinu, Honegger und Hindemith wartet der mittlerweile zu einer internationalen Berühmtheit aufgestiegene Cellist Johannes Moser mit zwei Hauptwerken aus dem Fundus großer Cellokonzerte auf.

Beide Werke entstanden für den berühmten Mstislav Rostropowitsch. Schostakowitschs Cellokonzert Nr. 1 wurde im Oktober 1959 durch ihn zur Uraufführung gebracht, und ist von Vitalität, Humor und Virtuosität geprägt. Der vierte Satz sprüht vor Temperament und greift thematisch auf den ersten zurück - ganz im Sinne romantischer zyklischer Geschlossenheit.

Brittens "Symphony for Cello and Orchestra" op. 68 wurde 1964 ebenfalls durch Rostropowitsch aus der Taufe gehoben. Wie der Titel schon sagt, geht es um ein gleichberechtigtes Miteinander von Solo und Orchester, ein freundlicher Diskurs nach kammermusikalischen Prinzipien.

Mit dieser Aufnahme schließt Johannes Moser nicht nur an seine bewunderte Aufnahme der Cellokonzerte von Martinu, Hindemith und Honegger an, sondern verfolgt auch den Pfad, den er bereits auf zwei Kammermusikproduktionen gegangen ist: mit Schostakowitschs und Brittens Cellosonaten.

» Alle Produkte von Benjamin Britten Mehr von Benjamin Britten

  1. Works for Cello and Piano

    Compact Disc

    18,95 EUR

  2. Quartett Recitals 1977

    Compact Disc

    14,95 EUR

  3. Benjamin Britten conducts Benjamin Britten

    Compact Disc

    14,95 EUR

  4. Helmuth Rilling - Personal Selection

    Compact Disc

    49,95 EUR

  5. War Requiem - 2 SACDs

    Doppel-CD

    27,95 EUR

  6. Masterpieces for oboe

    Compact Disc

    15,95 EUR

Mehr aus dem Sachgebiet

  1. Klassik: Orchestermusik

Beteiligte Personen

  1. Benjamin Britten (Komponist)
  2. Dmitri Schostakowitsch (Komponist)
  3. Johannes Moser (Interpret)